SpoPrax Ausgabe 05/21 - E-Paper

16,50

SPORTRECHT 
Die Kronzeugenregelung im Anti-Doping-Gesetz: Ein Game-Changer? 50
Rechtsanwalt Dr. Ingo Bott und Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel
Dopingsünder oder gar Netzwerke zu finden, ist für Kontrolleure bislang die berühmte Nadel im Heuhaufen. Die größten Dopingskandale wurden durch Aussagen von Hinweisgebern und nicht durch Tests bekannt. Wenn das Anti-Doping-Gesetz kein zahnloser Tiger bleiben soll, braucht es also neue Ermittlungsansätze. Die Autoren gehen der Frage nach, ob eine Kronzeugenregelung diese liefern kann.

Gehaltsobergrenzen für Profifußballspieler? (Teil 2) 56
Prof. Dr. Philipp S. Fischinger, LL.M. (Harvard) und Prof. Dr. Friedemann Kainer
Im Anschluss an den ersten Teil des Beitrags (SpoPrax 2021, 6), in dem die Autoren darlegten, weshalb aus ihrer Sicht Gehaltsobergrenzen auf absehbare Zeit weder durch Tarifvertrag noch per gesetzlicher Regelung eingeführt werden können, befassen sie sich in diesem zweiten Teil mit der Frage, ob Salary Caps durch Verbandsregularien etabliert werden könnten – und ob sie aus praktischen Erwägungen überhaupt sinnvoll erscheinen.

INTERVIEW
Daniel Meyer: „Fußballlehrer schlägt Rechtsanwalt“ 64
Daniel Meyer ist Coach des Zweitligisten Eintracht Braunschweig – und gleichzeitig der einzige Volljurist auf einem Cheftrainerstuhl im deutschen Profifußball. Ein Gespräch über einen ungewöhnlichen Karriereweg.

E-SPORTRECHT
Spielervermittlung: Übertragbarkeit der Praxisvorgaben im Profifußball auf den E-Sport? 68
Rechtsanwalt Dr. Niklas Haberkamm, LL.M. oec. und Rechtsanwalt Thomas Herro, LL.M.
Wären die insbesondere aus dem Profifußball bekannten und den Spielervermittlungsmarkt regulierenden Vorschriften auch für den E-Sport vorteilhaft? Und warum bestehen solche noch nicht? Eine Aufklärung.

E-Sport im Lichte von Sportrecht – Teil 2 74
Prof. Dr. Martin Nolte und Dr. Caroline Bechtel
Prof. Dr. Martin Nolte und Dr. Caroline Bechtel Die Autoren beleuchten – anknüpfend an den ersten Teil der Abhandlung (SpoPrax 2021, 20) – die hypothetischen Rechtsfolgen von Normen und Gesetzen, die sich aus der (zu unterstellenden) Subsumtion von E-Sport unter die sportrelevanten Tatbestände ergeben.

AUS DER PRAXIS – FÜR DIE PRAXIS
Datenverarbeitung im Abseits – über den Umgang von Vereinen mit Mitgliederdaten 80
Rechtsanwalt Nico Winter, LL.M.
Das jüngst gegen den VfB Stuttgart verhängte Bußgeld nimmt der Autor zum Anlass, einen Überblick über die Anforderungen an eine Datenschutz Compliance im Hinblick auf Daten von Vereinsmitgliedern zu geben.

VERANSTALTUNGEN 39
IMPRESSUM UND 43
HERAUSGEBERBEIRAT 

 

Mit dem Kauf der Printausgabe erhalten Sie die Spoprax gleichzeitig gleichzeitig auch als E-Paper.

SpoPrax Ausgabe 05/21 - E-Paper

Magazin für Sport- und E-Sportrecht

  • Ausgabe_00_E-paper_M
  • Ausgabe_00_Magazin_M

Lesen Sie unsere erste
Ausgabe jetzt kostenlos!